Davos Klosters

«Das andere Davos Klosters»

Die Bündner Alpen sind berühmt für ihr sportliches Winter- und Sommerangebot. Dennoch verbindet man Davos Klosters global gesehen vor allem mit dem World Economic Forum (WEF). Mit der Hilfe von BCW will die Feriendestination der Welt ihr anderes Gesicht zeigen.

ContentInfluencer EngagementOut of HomeSocialStrategy & PlanningTourismus und Hospitality
Davos_Silhouetted_Hero_1440x1874.png
About
Reaction
Impact
Tourismus in den Köpfen verankern

Für die sportbegeisterten Skandinavier sind die Schweizer Berge ein beliebtes Ferienziel. Doch als Tourismusregion herrscht in den Bündner Alpen eine grosse Konkurrenz. In enger Zusammenarbeit mit den Büros in Norwegen, Schweden und Dänemark hat BCW Schweiz eine Promotionskampagne über die weissen Schneehänge und die kilometerlangen Loipen sowie das abenteuerliche Sommer-Gästeprogramm «Davos Klosters Active» lanciert und die Destination so in den Köpfen der Skandinavier verankert.

Begeisterte Skandinavier

Die eindrücklichen Online- und Printreportagen von skandinavischen Journalisten/innen über Sportler und Familien in den Bergen von Davos Klosters stiessen in der Bevölkerung auf grosses Interesse. Sie begeisterten Wintersportler, speziell Freerider, Langläufer und aktive Familien für das abwechslungsreiche Tourismusangebot.

30'000
Impressions
Bedeutende Reichweite

Neben der zahlreichen Online- und Printberichterstattung unterstützten lokale Social-Media-Kampagnen sowie der Einsatz von Ambassadoren und Influencern die Aufmerksamkeitswirkung eindrücklich.